Drucken

Was soll das Ganze?

Wir, d.h. Jesus-im-Leben.de, sind ein eingetragener und gemeinnütziger Verein.
Unser Ziel ist es, möglichst vielen Menschen im Internet die gute Nachricht von unserem Herrn Jesus Christus zu übermitteln.
Außerdem sollen sich Christen und Nichtchristen, die auf der Suche nach unserem lebendigen Gott sind, bei uns auf
vielfältige Weise austauschen können. Zur Zeit ist dies in unserem Forum möglich.

Wir haben uns damit natürlich eine Aufgabe gesetzt, die auch
schon viele andere und große Homepages umgesetzt haben.
Uns geht es auch gar nicht darum, diesen Seiten in
irgendeiner Weise Konkurrenz zu machen. Wir wollen einfach
nur ein weiterer  Wegweiser auf dem Weg zu Gott sein.
Dabei bemühen wir uns, auf vielfältige Weise Hilfestellungen
zu geben. So beten wir für die Anliegen unserer Besucher,
leisten im Forum und per E-Mail Seelsorge und sind für Fragen
jeder Art immer offen.

Eine Vorstellung all unserer aktiven Mitglieder (sogar mit Fotos
;o)) kannst du dir gern hier ansehen.

Solltest du noch die eine oder andere Frage haben, schau
einfach mal in unsere Satzung oder schreib uns eine E-Mail -
die Adressen findest du auf unserer Kontaktseite.

Wenn dich unsere Arbeit anspricht und du uns gern unterstützen möchtest, kannst du gern Mitglied in unserem Verein
werden. In erster Linie nehmen wir passive Mitglieder auf, die nicht aktiv bei uns mitarbeiten, aber uns gern regelmäßig
finanziell unterstützen möchten. Fülle dazu einfach dieses Anmeldeformular online aus, drucke es dir aus, unterschreibe es und
sende es uns zu. Unsere Adresse findest du in unserem Impressum. Unser Verein verfügt auch über eine Beitragsordnung.

Solltest du uns unterstützen, aber nicht gleich Mitglied bei uns werden wollen, hilfst du uns natürlich auch schon mit einer
einmaligen Überweisung sehr viel weiter - bereits 1,- € kann viel bewirken. Um unsere Kontaktdaten zu erhalten,
tritt bitte über das Kontaktformular mit uns in Verbindung. Im Verwendungszweck gib bitte deinen Nicknamen aus dem Forum
oder deine E-Mail-Adresse an. Ansonsten können wir keinen Kontakt mit dir aufnehmen und dir auch keine
Spendenbescheinigung zustellen.


Wenn in einem Kalenderjahr 50,- € oder ein höherer Betrag an uns überwiesen wird, stellen wir eine Spendenbescheinigung
zur Vorlage beim Finanzamt aus. Dafür ist es natürlich wichtig, dass du bei einer einmaligen Spende in dieser Höhe in Kontakt
mit uns trittst. Ansonsten wissen wir ja nicht, wohin wir die Bescheinigung schicken sollen.

Wer sind wir überhaupt und was wollen wir? Eine Frage, die natürlich vollkommen berechtigt ist und auf die wir an dieser
Stelle versuchen wollen zu antworten.